Ev. Frauenhilfe


Die Frauen der Frauenhilfe aus Landsweiler-Reden und Schiffweiler haben in der Ev. Kirchengemeinde ihren festen Platz. Einige von ihnen engagieren sich auch z. B. im Seniorenclub, Frauenkreis, Lektorenkreis, Bücherei, Besuchsdienst im Seniorezentrum St. Martin,  Gottesdiensthelferinnen, Chor, stellvertretende Küster-dienste, Mitarbeiterinnen bei Festlichkeiten usw. oder im Helferkreis, der dem Gemeindebrief “Beine macht” und ihn in die Haushalte verteilt.

Ein fester Bestandteil der Jahresarbeit der Frauenhilfe ist die Gestaltung des Gottesdienstes am 1. Advent und die Zusammenarbeit mit den katholischen Frauen beim jährlich wiederkehrenden Weltgebetstag am 1. Freitag im März.

In der Jahreshauptversammlung am 28.03.2012 wurde ein neuer Vorstand gewählt und die Satzung beschlossen.

Die bisherige Vorsitzende Inge Welker wurde nach 12-jähriger Tätigkeit und die Kassenwartin  Ruth Ax nach fast 30-jähriger Tätigkeit verabschiedet. Die neu gewählte Vorsitzende Eva Kopmeier betreut wie bisher am 1. und 3. Montag im Monat  die Montagabend-gruppe des Frauenkreises und Inge Welker die Mittwochsgruppe am 2. Und 4. Mittwoch im Monat.

Jüngere Frauen gesucht
Die Frauenhilfe möchte gerne jüngere Frauen für einen offenen „Frauentreff“ gewinnen. Da für diese Gruppe von Frauen durch deren  Berufstätigkeit und Familienbindung ein regelmäßiges Treffen nicht immer möglich ist, wird es Angebote in Form von Aktionen und Projekten wie z. B. Vorträge, Besichtigungen, Wanderungen u. ä.  Geben. Geplant sind bereits eine Halbtagesfahrt in den Rosengarten in Zweibrücken und eine heimatkundliche Halbtagesfahrt nach Marpingen. Die Termine werden jeweils rechtzeitig angekündigt.

Ansprechpartnerin:
Vorsitzende Eva Kopmeier, Tel. 06821/68126
oder über das Gemeindeamt: 06821/6153




Zurück