21. April 2018 - 10:30 Uhr

Endlich Frühling - Endlich wieder Kirche aus dem Häuschen


Am Samstag, 21. Spril 2018, beginnen wieder die meditativen Wanderungen unter dem Motto "Kirche aus dem Häuschen". Treffpunkt zur ersten Wanderung ist um 10:30 Uhr in Ottweiler-Fürth an Werns Ölmühle.

Die Wanderung beginnt auf dem Mülenpfad in Richtung Steinbach und biegt dort auf den Steinbachweg ab. Dieser Rundweg ist mit 7 km ausgeschrieben. Dann geht's wieder zurück zu Werns Mühle, wo zum Abschluss die Möglichkeit zur Einkehr besteht.

 

Insgesamt wird der Weg etwa 10 km lang sein und einige Steigungen enthalten. Das bringt alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer - hoffentlich - nach dem langen Winter wieder in Form.

 

Unterwegs gibt es kleine Pausen mit meditativen Stationen, Texten oder Gedichten zum Frühling - und natürlich zu einem Picknick, das jede/r selbst mitbringen sollte.

 

Es begleiten uns die Lamas und Alpakas, daher sind wir insgesamt eher gemütlich unterwegs! Zur besseren Planung wäre eine Anmeldung hilfreich, per Telefon 06821&6119 oder per Mail: wiltrud.bauer@ekir.de.

 

 


Wiltrud Bauer Pfarrerin Wiltrud Bauer

ansprechbar besonders wenn Sie ein Anliegen haben, bei dem Sie gerne mit mir als Pfarrerin sprechen würden.

Gerne bin ich für Sie da, wenn Sie ein seelsorgerliches Gespräch suchen, einen Besuch oder ein Hausabendmahl am Krankenbett wünschen. Vor Trauungen, Taufen oder Beerdigungen lernen wir uns immer im persönlichen Gespräch kennen.

Ich bin darüber hinaus als Vorsitzende des Presbyteriums mit zuständig für alle Belange der Kirchengemeinde.

Sprechen Sie mich an, wenn Sie etwas über die Kirchengemeinde und ihre Gruppen, Kreise und Projekte wissen wollen oder Verbesserungsvorschläge haben bzw. den Wunsch, aktiv am Gemeindeleben teilzunehmen.

Mehr über tiergestützte Aktivitäten, die ich aufgrund meiner Zusatzqualifikation in Tiergestützter Therapie und Pädagogik anbiete, können Sie unter dem Link "http://tiergestuetzte-seelsorge.beepworld.de/" erfahren.

 


Illinger Straße 12
66578 Schiffweiler
Telefon: 06821/6119
Telefax: 06821/692714




Zurück